Das Schicksal wollte nicht das ich Mama werde !

Veröffentlicht auf von fashionbambina

Hallo meine Lieben , nun ja jetzt hab ich grad zeit und kann euch erzählen , wie ich damals das kind verloren hab.

Es ist keine wirklich lange geschichte aber ich hoffe ihr interessiert euch trotzdem zum lesen:)

 

Ich war damals mit Eray ungefähr zwischen 5-7 monate zusammen wie es halt passiert .... haben wir halt miteinander geschlafen dies das ^^ so aufjedenfall merkte ich das meine tage ausblieben. Ich war 2 wochen ueberfällig also entschied ich mich zur Apotheke zu gehen und einen test zu kaufen. Die fuenf minuten die ich warten musste waren die schlimmsten fuenf minuten meines Lebens !!. Ich habe den test alleine gemacht & eray nichts davon erzählt.

Fuenf minuten waren um ich guck so ganz schnell auf den test und drehte ihn wieder um und schrie SCHEIßE !!!!!!

Zum glueck war keiner zuhause. Den meine Mutter wusste von nichts. /eltern leben getrennt.

Ich hab versucht mit Eray drueber zu sprechen er meinte nein das geht nicht schmeiß dich die treppen runter oder ich schlag dich im magen -.- das war eine wirklich große hilfe. Also auf ihn konnte ich schonmal nicht zählen.

Auf meine eltern genauso nicht. Naja ein tag später war es soweit meine tage kamen ich dachte mir so ''HÄÄÄÄ? VERARSCHEN?!'' Ich wusste gar nicht was los war. Nachdem meine tage weg waren machte ich erneut einen test POSITIV ! ich ging zum Frauen arzt POSITIV ! Ja sehr toll. Die ärztin meinte ich wäre in der 6. SSW .

Ich so na prima,. Aber abtreiben kam AUFKEINENFALL fuer mich in frage ! es vergingen 3 wochen. auf einmal war mir so uebel ich hab alles vollgebrochen also mein bett. Ich dachte mir oh nein :/ was mach ich jetzt was erzähle ich meiner mutter ? Aber hätte ich gewusst was 2 stunden später passiert hätte ich mir ueber das erzählen keine sorgen machen brauchen den es war was schlimmeres .. Ich Hatte nicht meine tage oder sowas ich fing aufeinmal anzubluten.

Es lief erstmal ganz normal ab so wie bei meinen tagen. ca 30minuten später lief es immer und immer schlimmer.

Ich direkt ins Krankenhaus (es war sonntag) aufeinmal tat mir mein ganzes unterleib weh und ich hab geschrien vor schmerzen das war echt nicht auszuhalten. Aber ich mir am denken 9.SSW und schon sowas schlimmes ? Dann meinte der Arzt ich soll mich hinlegen was ich dann auch in einem Der räume tat. Doch dann hatte ich so ein toiletten drang das ich also auf die toilette ging. Doch dann hab ich gesehen ich musste nicht ganz normal auf toilette sondern es war ganz viel Blut und i.was weißes. Danach bin ich umgekippt (ich kann kein blut sehen / wenn es zu viel ist) . Der arzt hat mir nochmal alles erzählt mit dem blut usw.. Und meinte Frau xxx. Sie haben ihr Kind auf eine Unnatürliche weise ausgeschabt ich so bitte was ? Was bedeutet das ? (ich war damals 16 und hatte von sowas keine ahnung) Er meinte ich habe mein kind verloren und hat mich versucht aufzumuntern. Ich wollte eig das kind behalten weil eine abtreibung kam fuer mich NIE in frage. Aber danach war ich doch irgentwie erleichtert . Weil es wäre doch ein wenig zu frueh gewesen doch wie gesagt wäre es nicht so passiert hätt ich es behalten :)

Veröffentlicht in Über mich

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Chantal 11/07/2011 16:42


Ich hoffe du hast die Zeit gut überstanden , und kannst nach vorne blicken :*


fashionbambina 11/07/2011 23:40



ja danke habe ich :*



MiSsBuShiDo 11/05/2011 09:53


Das glaubst du doch wohl selbst nicht ^^
Die Geschichte ist doch total erlogen!


fashionbambina 11/06/2011 23:23



Das war klar das wieder jemand meint das es gelogen ist ^^


denk du was du möchtest ich weiß das es so ist & war !!!!



Totally Sammy 10/17/2011 19:10


Oh man Süße das tut mir echt leid, aber vielleicht sollte es so sein ! Dein Freund ist evtl. nicht der Richtige dafür ... ♥ Habe jetzt mit meinem Freund die Fragen beantwortet, würde mich freuen,
wenn du mal vorbeischaust : http://totally-sammy.over-blog.de/article-unsere-antworten-auf-eure-fragen-86604663.html :) ♥


fashionbambina 10/17/2011 21:07



ich schaue aufjedenfall heute spätestens morgen vorbei sueße :*



PrincipessZa 10/14/2011 17:57


das tut mir leid das du das Kind verloren hast ...
aber das dein freund sowas sagt OMG sowas geht wirklich garnicht ... hmm naja du hast ihn bestimmt verziehn weil du ihn liebst .. aber glaub mir süße ER wird sich niemals ändern wirklich niemals
...
naja hoffe das nächste mal wirds der richtige moment sein &nd mit einen Jungen der dich verdient ;)


fashionbambina 10/14/2011 20:11



ja ♥



Luise 10/12/2011 22:52


Ich finde das wenn ich ehrlich bin viel zu privat für einen Blog, aber gut... Bist du gläubig? Ich bin es sehr und deswegen bin ich sehr froh, dass du das Kind nicht bekommen hast, Gott hat gesehen
dass es bei euch keine wirklichen Chancen gehabt hätte, soll jetzt nicht böse gemeint sein! Aber was soll das denn von deinem Freund mit in den Bauch schlagen und so.


fashionbambina 10/12/2011 23:02



ich versteh schon und gib dir vollkommen recht :)